Meine Arbeiten

sind alles handgemachte Unikate. Die Oberflächen werden mit naturbelassen Ölmischungen behandelt. Holz ist ein lebender Werkstoff, so sind Astlöcher, kleine Wirbel und Verwachsungen, wie auch kleine offene Risse völlig normal. Manchmal treten erst nach der Vollendung kleine Haarrisse, Verfärbungen und Verformungen auf. Die durch Restfeuchte, Sonneneinfall, Hitze oder Feuchtigkeit hervorgerufen werden.

Holz Workshop – Figur Schnitzen

im Besten Fall ist von der zu schnitzenden Figur eine Vorlage in Form eines Ton oder Holzmusters vorhanden. Doch meistens ist das nicht der Fall. Bei schwierigen Modellen ist es ratsam als erstes ein Tonmodell zu erstellen, denn Ton läßt sich leichter bearbeiten, und zu viel entfernte Masse kann leicht wieder angebracht werden. Bei Holz… Holz Workshop – Figur Schnitzen weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Workshop

Workshop – Holz vergolden mit Blattgold

1. Der von mir handgeschnitzte Sockel muss als erstes grundiert werden. Hierzu verwende ich Casein, das satt auf dem ganzen Holz aufgetragen wird. Das Werkstück trocknen lassen. 2. Auf dem getrockneten Sockel suche ich mir die Flächen aus die ich vergolden möchte (kleine Markierungen mit Bleistift helfen bei verschnörkelten Objekten nicht die Übersicht zu verlieren).… Workshop – Holz vergolden mit Blattgold weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Workshop

Stifthalter

Bastelideen für Stifthalter Stifthalter aus Buchenholz. Um die Oberfläche zu versiegeln und schmutzunempfindlicher zu machen, mit Öl behandelt.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Indoor